0163 – 6407336 klavierlehrer@ulflehner.de

Ulf Lehner – Klavierlehrer

Klavierunterricht bei Ihnen zu Hause oder online – für Erwachsene und Kinder

Neugier, Entdeckung, Erfahrung, Freude – es gibt keine Fehler!

Klavier ist das ideale Anfängerinstrument, auch für Erwachsene. Je nach Interesse spiele ich mit Ihnen Klassik, Jazz, Rock, Pop, Schlager oder Folklore. Auch Unterricht mit Improvisation, Komposition oder Gesang sind möglich. Ich setze eine spielerische, altersangemessene, ganzheitliche Methode ein: Freude statt Überforderung, Wertschätzen der kleinsten Fortschritte. Haltung, Mimik und Gestik zeigen mir äußere und innere Lernblockaden. Je nach Alter und Interesse führe ich auch in Hintergrund und Zeit der Musikstücke ein.

Ich biete Klavierunterricht (Hausbesuch) an in München-Solln, München-Harlaching, München-Schwabing und München-Maxvorstadt.

Aktueller Hinweis: Klavierunterricht in Corona-Zeiten
Ich stimme meinen Unterricht auf die Stärke Ihres Schutz-Bedürfnisses ab, z.B. Mindestabstand, Mundschutz oder Online-Untericht.

Rufen Sie mich an unter 0163-6407336, um einen Termin für eine Probestunde bei Ihnen zu Hause zu vereinbaren. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Mein Ansatz im Unterricht

Aufbauend auf meine Erfahrungen mit Schülern im Alter von 5 bis 75 Jahren biete ich qualifizierten, kreativen und lebendigen Klavierunterricht an. Dieser wird immer auf den jeweiligen Schüler und seine Situaton abgestimmt. Beim Unterrichten sehe ich den Schüler als Ganzes: Wie kommt er gerade in die Stunde, ist er aufnahmefähig oder noch mit den Gedanken woanders? Was sind seine ganz persönlichen Lernblockaden, welche Überzeugungen im Kopf hindern ihn am Erfolg? Neben der richtigen pianistischen Technik achte ich auf den Zusammenhang der Feinmotorik der Finger mit dem ganzen Körper: Was sagen Körperhaltung, Bewegung und Mimik? Anspannung, Verspannungen, Unwohlsein? Unsere Körpersprache beeinflußt auch unsere innere Einstellung und umgekehrt.

Ich gehe von dem aus, was der Schüler jede Woche mitbringt: Der Unterricht soll Freude machen und nicht überfordern; so bin ich auch nicht auf einen Musikstil festgelegt: Klassik, Folk, Filmmusik, Jazz, Pop, …

Ich arbeite mit altersgerechten Bildern und knüpfe an Alltagserfahrungen an. Ich greife auf bestehende Erfahrungsgrundlagen zurück. Ich arbeite auch „neben“ dem Klavier, indem ich musikalische Phänomene mit dem ganzen Körper, spielerisch begreifen lasse: zur Musik bewegen, einen musikalischen Vorgang körperlich ausdrücken usw. Vom Klavierspiel im engeren Sinne mache ich immer wieder altersangemessen Ausflüge zum Hintergrund der Musikstücke, ihrer Zeit oder zur Lebenserfahrung des Schüler.

Je älter der Schüler ist – bzw. wenn es ein Erwachsener ist – desto mehr fördere ich die eigenen Wünsche: Was macht beim Klavierspiel Freude? Welche Melodie soll erlernt, auf welchen Stil der Schwerpunkt gesetzt werden?

Der Klavierunterricht in den eigenen vier Wändern bietet einmalige Vorteile: Lernen in gewohnter Umgebung, Tipps für die Lernumbegebung, enger Kontakt und Abstimmung mit den Eltern, kein Fahraufwand für Kinder und Eltern, individuelle zeitliche Gestaltung.

Mein Motto: Es gibt keine Fehler, sondern nur Erfahrungen. Ein sogenannter falsche Ton kann der Ausgangspunkt für eine kreative Veränderung des Notentextes sein.

Klavierunterricht online – nicht nur in Corona-Zeiten

In der ersten Phase der Corona-Krise habe ich intensiv Online-Untericht gegeben und dazu recherchiert, dieses Konzept immer wieder überprüft und verbessert. Bei Bedarf ergänze ich unseren Unterricht gerne damit, aber für mich kann – im Vergleich zu einigen Anbietern – Online-Unterricht nur eine Ergänzung sein, da ich die persönliche Begegnung zwischen Schüler und Lehrer für essentiell halte; auch das vierhändige Klavierspiel ist online unmöglich.

Für Online-Unterricht benötigen Sie erstmal „nur“ eine stabile, gute WLAN-Verbindung und und einen Laptop, evt. geht  auch ein Tablet, aber nur notfalls ein Smartphone. Alle weiteren Tipps (Licht, Bildeinstellung, Ton) gebe ich Ihnen, bevor wir das erste Mal online gehen.

Musikpädagogisch-pianistischer Werdegang

Aufgrund meiner Ausbildung und Erfahrung kann ich Ihnen einen qualifizierten musikpädagogischen Unterricht anbieten:

  • Studium des Lehramtes für Musik an Gymnasien in Freiburg i.Br.: Hauptfach Klavier (Prof. Robert-Alexander Bohnke, Prof. Jürgen Klodt), weitere Schwerpunkte Gesang und Dirigieren.
  • Weitere Studiengänge/Ausbildungen: Germanistik, Italienisch, Theaterpädagogik, später Schauspielunterricht und Coachingausbildung.
  • Nach langähriger Tätigkeit als Gymnasiallehrer im Süden Baden-Württembergs, u.a. preisgekrönte Musicalinszenierungen, bin ich seit 2007 als Musiker, Schauspieler und Coach in München tätig.
  • Klavierlehrer an der Musikschule in Pullach (seit 2007)

 

Kundenstimmen

Ich weiß nicht, wie Sie es machen, aber es ist toll: M.(14) hat wieder richtig Freude am Klavierspielen, setzt sich tagsüber immer wieder mal hin und spielt seine Stücke, variiert oft 20 Minuten lang und – so scheint es mir – versinkt in der Musik, so wie sonst nur in seinen geliebten Büchern. Ich würde sagen, er übt nicht, sondern er spielt einfach gerne.

Christine S.

Herr Lehner ist ein außerordentlich motivierter, motivierender, empathischer – einfach ein toller – Klavierlehrer für unsere Tochter (12). Ein Pädagoge mit viel Seele und Humor!

Dr. Katalin B.

Apothekerin

Ihr Klavieruntericht macht A. (5) riesig Spaß. Insbesondere Ihre kreative und einfühlsame Art und Geduld. Es macht Freude, Sie als Lehrer für meine Tochter zu haben.

Johanna v. L.

Coach, Trainerin

Hervorragender Unterricht! Unglaublich nett und einfühlsam mit unseren Kindern (9 und 11). Und auch der Vater hat viel gelernt ;-)

Dr. Rainer T.

Anwalt für Transaktionsrecht

Ulf Lehner hat das musikalische Talent unserer Tochter (14) gefördert und ihr ein tieferes Verständnis von Musik gegeben. Damit hat Herr Lehner ein Fundament gelegt, das bleiben wird. Geschätzt haben wir sein Engagement, seine Begeisterung für Musik und sein freundliches Wesen. Seine unprätentiöse und undogmatische Herangehensweise ist uns ebenfalls in guter Erinnerung.

Felix R. und Sabine K.

BR-Nachrichtenredaktion/ARD-Programmdirektion

You were a wonderful teacher. Fresh, exciting, funny and creative!! You have a wonderful way of putting energy and humor into teaching piano. Wish I had had a teacher like you for piano.
(Sie waren ein wundervoller Lehrer. Frisch, lebendig, humorvoll und kreativ!! Sie haben eine wundervolle Art, Energie und Humor in den Klavierunterricht hineinzulegen. Ich wünscht, ich hätte einen Lehrer wie Sie im Klavierunterricht gehabt.)

Anne H. (Canada, Germany u.a.)

photographer, artist

Ihr fachkundiger und interessanter Unterricht für mich, als älteren und musikbegeisterten Mann, macht mir viel Freude. Obwohl ich sehr wenig Zeit zum Üben habe, profitiere ich in jeder Hinsicht viel davon.

Dr. Manfred L.

Psychotherapeut

Herr Lehner begleitet meinen Sohn (12) nun seit fünf Jahren auf einer spannenden und erfüllenden Entdeckungsreise durch die Welt der Musik. Er war dabei je nach Bedarf Reiseleiter oder Mitreisender und schaffte es, meinen Sohn auf jeder Etappe neu zu motivieren und zu begeistern und ließ sich genauso gerne mitreißen von Ideen, die mein Sohn mit einbrachte. Herr Lehner betrachtete meinen Sohn zu jeder Zeit als gleichberechtigten Reisepartner, was meinen Sohn dazu ermutigte, auch seine eigenen Wege und Ideen auszuprobieren, sei es mit der ungewöhnlichen Auswahl eines Stückes, seinem Zweitinstrument oder seinen eigenen Kompositionsversuchen. 

Ich staune oft, wie mitreißend Herr Lehner den Unterricht gestaltet, frei von Druck oder Erwartungshaltungen und dabei auf den Schüler individuell eingeht und wie sich Herr Lehner aber auch mitreißen lässt von dem, was der Schüler in den Unterricht mit einbringt.

Herr Lehner ist jederzeit erreichbar und empfänglich für Anfragen, Tipps, Anregungen oder ungewöhnliche Ideen, was die Zusammenarbeit auch für uns Eltern so angenehm macht.

Herzlichen Dank!

Antonia H.

Landschaftsarchitektin

Konditionen

Modell A: fest vereinbarter, wöchentlicher Unterricht (180 Euro pro Monat ≈ ca. 56 Euro pro Stunde): Wie auch an Musikschulen üblich, ist der monatliche Pauschalbetrag 12 mal pro Jahr zu entrichten. Unterrichtsfrei sind die bayerischen Schulferien und Feiertage. Verteilt über das ganze Jahr sind hierbei, entsprechend den Schulwochen, mindestens 40 Unterrichtsstunden garantiert. Unterrichtsstunden, die rechtzeitig abgesagt wurden, werden selbstverständlich nachgeholt. Für vom Schüler abgesagte oder versäumte Unterrichtsstunden besteht keine Nachleistungspflicht, jedoch wird der Unterricht nach Möglichkeit von mir nachgegeben, wenn er im Falle ernstlicher Verhinderung mindestens 48 Stunden vorher abgesagt wird.

Modell B: Frei vereinbarter Unterricht (70 Euro für 45 Minuten): Dies Modell ist besonders geeignet für Erwachsene und Berufstätige, die zeitlich flexibel bleiben wollen oder müssen. Die Stunden sind 24 Stunden vorher abzusagen.

Je nach individuellem Paket (Geschwister, Eltern-Kind, Unterrichtslänge etc.) sind Verhandlungsspielräume möglich.

  • Unterrichtszeit: 45 Minuten, andere Zeiten möglich.
  • Probestunde: 40 Euro
  • Geschenkgutschein: Geschenkgutscheine können Sie für eine beliebige Anzahl von Stunden erwerben.

Neben Klavier biete ich auch Unterricht, Training und Beratung im Bereich Stimme, Gesang, Körpersprache und Schauspiel an, sowie allgemeines Coaching.

Die Schätze des Musizierens

Klavierspielen verbessert Ihre Koordination und Leistungsfähigkeit

Das beidhändige Klavierspiel sorgt für mehr Geschicklichkeit und ausgeglichenere Aktivität und Zusammenarbeit der Gehirnhälften – für mehr Leistungsfähigkeit in Beruf und Schule.

  • Gehirntraining: Das Gehirn vollbringt beim Musizieren Höchstleistungen. Linke und rechte Gehirnhälfte sind in intensivem Austausch durch die unterschiedlichen Bewegungen beider Hände. Feinstmotorische Bewegungen werden gesteuert, das Ergebnis mit dem Ohr kontrolliert und bei Bedarf in Sekundenbruchteilen reagierend verändert.
  • Konzentrationstraining: In unserer multimedialen Zeit wird das längere Dranbleiben an einer Sache trainiert.
  • seelisch-emotionaler Reichtum
  • Kreativität: Freude am Erfinden, Spielen und Entdecken – dies gilt auch für Erwachsene ;-)
  • Spiritualität/Psychologie: Von der Wichtigkeit, im Moment zu sein – es gibt nur Erfahrungen, keine Fehler!

Profitieren Sie auch im Alltag von den vielfältigen Vorteilen des Musizierens: verfeinerter Lebensgenuß, erhöhte Leistungsfähigkeit in Schule und Beruf, ein lebendiges Gehirn bis ins hohe Alter.

Kontakt

Ich biete Klavierunterricht (Hausbesuch) an in München-Solln, München-Harlaching, München-Schwabing und München-Maxvorstadt – und auch online.

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir ein E-Mail, um einen Termin für eine Probestunde zu vereinbaren. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Ulf Lehner, Mobil 0163 – 64 073 36, klavierlehrer@ulflehner.de
Freystraße 4, 80802 München-Schwabing, Tel. 0163 – 64 073 36

© Fotos: Heike Ulrich, privat; Hintergrundbild: ©iStock.com/Creativemarc

 

 

Rechtliche Hinweise

Hier geht es zu den rechtlichen Hinweisen:
Impressum / Datenschutzerklärung